JF Waltenhofen Strahlrohreinsatz Hier konnte sich die Jugend mit den C-Hohlstrahlrohren vertraut machen und verschiedene Einstellungen ausprobieren. Von Vollstrahl (links im Bild) über Sprühstrahl (mittlerer Trupp) bis zur Mannschutzfunktion (rechts im Bild) war alles dabei.

JF Waltenhofen mit Frauenpower

Frauenpower in der Jugendfeuerwehr Waltenhofen.
Von links: Lucia Sommer, Sabine Lohner, Michaela Schön, Anna Kalchschmid und Maria Kalchschmid

Zusammen mit der Jugendfeuerwehr aus Friesenried (Landkreis Ostallgäu) veranstalteten wir ein kleines "Fußballspiel nach Feuerwehrart". Um ein Punkt zu Erzielen musste mit Hilfe von C-Strahlrohren ein Fußball durch die Verkehrsleitkegel auf der anderen Spielfeldseite gespritzt werden. Danach wurde im Feuerwehrhaus Waltenhofen zusammen mit der Jugendfeuerwehr Friesenried ein Grillfest veranstaltet. Um nach dem gemeinsamen Feuerwehrfußball mit der JF Friesenried die Jugendschutzanzüge wieder trocken zu bekommen, wurde kurzerhand der Stabler zur Wäschespinne umfunktioniert. Es hatte ja nicht jeder mit  dem Wasserstrahl immer den Ball getroffen....... Naja, die Feuerwehr hat halt für jedes "Problem" eine Lösung parat.

 JF Waltenhofen Feuerwehrfussball 1 2013 JF Waltenhofen Feuerwehrfussball 2 

Am 13.01.2013 bekamen die JFW Hegge und Waltenhofen je eine 100 € Spende der "Waltenhofener Hexa" zur Unterstützung der Jugendarbeit.

2013 JF Waltenhofen Spendenuebergabe

Text und Bilder: JF Waltenhofen

 

 

 

Ausgebucht